Journal

Meine Neugier als Werkzeug nutzen

Durch meine Neugier bleibe ich inspiriert. Neugier weitertragen und andere ebenfalls zu inspirieren, möchte ich mit meinem Journal. Hier teile ich meine Entdeckungen und Dinge, die mich verzücken und begeistern

09 /05 /2022

Orte verstärken Begegnung

Die „Le Corbusier“-Schleuse in Kembs-Niffer

04 /05 /2022

„The cheese (not the bread) is that thing that will change you!"

aus „Storyboard + Improv Mashup“

29 /04 /2022

Selber kochen statt Convenience

28 /04 /2022

1 Lebensraum, 2 Sprachen, 3 Länder. Davon ein Nicht-EU-Land

22 /04 /2022

Von einem visionären, breit verfügbaren Material voller Möglichkeiten und Verheißungen für jeden

zu einem der umstrittensten Materialien der Gegenwart. Plastik ist Segen und Fluch

20 /04 /2022

Die gute oder die schlechte Nachricht?

Welche wollen Sie zuerst hören?

31 /03 /2022

Erstens, zweitens, drittens, viertens

Oder - alles kann, nichts muss

07 /03 /2022

Gleichzeitigkeit der Dinge

Banales, Alltag, Pandemie, Schrecken und Krieg. Alles prasselt gleichzeitig und in Echtzeit auf uns ein.

25 /02 /2022

Einen Stein, den man ins Wasser wirft, zieht Kreise.

Ziel der Fachkräfteallianz Südwest ist es, dass das Projekt „Virtueller JobBus Südwest“ Kreise zieht.

09 /02 /2022

Gute Dinge

Dazu gehört für mich, Gelegenheiten beim Schopf packen. Wie heute.

15 /01 /2022

Was man sieht - oder wie man es sieht?

Denken Sie an einen Spaziergang oder einen Weg, den Sie häufig gehen.

10 /12 /2021

"Kein Tag ohne Linie" *

Besagt, dass durch regelmässiges Tun Dinge gewohnter - und letztendlich damit auch leichter werden.

03 /12 /2021

It’s beginning to look a lot like Christmas

Die Druckplatten habe ich schon vor einer Weile geschnitten.

16 /11 /2021

Die richtige Spur finden

Ein Instrument um Fachkräfte aber auch Auszubildende zu gewinnen, ist die Erwerbs- und Arbeitsmigration aus dem Ausland.

11 /11 /2021

„Aushecken“

Konzepte entwickeln und Projekten Gestalt geben. Das ist das, wofür ich mich wirklich begeistern kann.