Entdecken … Beobachten … Verbinden … Gestalten …

Ich gehe los - und sehe

 

Ich gehe schon mal voraus und nehme mir Zeit dafür, Wege zu erkunden, Dinge sichtbar zu machen, Verständnis zu schaffen, Menschen, Orte, Ideen (neu) zu verknüpfen.

Dabei nutze ich die Kraft des Streunens und Flanierens. Das erlaubt es mir, auf dem Laufenden zu sein. Es ist die Art, nicht auf ein einziges Ziel hinzusteuern sondern Schnittstellen zu passieren, an denen ganz unterschiedliche Welten aufeinandertreffen.

Seit 1994
Portraitfoto Gudrun Gempp

Meine Neugier als Werkzeug nutzen

 

Was ich in diesen Welten und auf diesen Wegen erkunde, Ideen die sich herausschälen, gewonnene Erkenntnisse und gemachte Erfahrungen mache ich sichtbar.

Ich möchte andere inspirieren, Verständnis schaffen, Punkte verbinden und ihnen Form und Ausdruck geben.

Hierfür braucht es gelebte Erfahrung und neue Formate für den Transfer von Informationen, Wissen und Fähigkeiten.. Neue Formate, um Verständnis zu schaffen, Begegnungen zu ermöglichen, Verbindungen herzustellen und zu stärken.  

Ich gehe voraus - seien Sie dabei!

 

Themen, die mir besonders am Herzen liegen:

 


Dabei gilt es das Vorausschauende mit dem Bewährten* klug zu verbinden.

* ich bin seit 1994 selbsttändig tätig an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Organisationen, Institutionen, Kommunen und Politik.

 

In meinem Journal berichte darüber:

Von meinen Streifzügen und von meiner Arbeit. Berichte, die meine Talente, meine Fähigkeiten und meinen Stil zeigen. Das was mich ausmacht.

Lassen Sie sich inspirieren.

Aktuelles aus dem Journal

Portraitfoto Gudrun Gempp