10 /05 /2022

Sichtbare, essbare und abwechslungsreiche Kulturlandschaft

Die in ihrer Vielfalt so einzigartig ist.

Der Südschwarzwald

 Wolfgang Abel im nahm uns mit:
„Hoch Hinaus“, in kleine Täler, auf krumme Touren, in entlegene Winkel und zu lohnenden Zielen.

Seit Jahrzehnten schätze ich die „Bücher vom guten Leben“ und Kolumnen von Wolfgang Abel. Es war eine  Bereicherung, ihn persönlich in diesem Werkstattgespräch zu erleben. Mit ihm in Gedanken seinen Streifzügen folgen und mehr über seine Haltung zu erfahren.

Das führt automatisch weiter. Zum Gespräch darüber, wie Vielfalt, Einzigartigkeit eines Kulturraums erhalten und in die Zukunft überführt werden kann. Das gilt für alle Räume, nicht nur für (Kultur)räume.

Birgit Degenhardt (Werkraum Schöpflin) im Gespräch mit Wolfgang Abel. Buch „Hoch Hinaus“ mit Signatur. Birgit Degenhardt (Werkraum Schöpflin) im Gespräch mit Wolfgang Abel. Buch „Hoch Hinaus“ mit Signatur.
Birgit Degenhardt (Werkraum Schöpflin) im Gespräch mit Wolfgang Abel. Buch „Hoch Hinaus“ mit Signatur.