29 /04 /2022

Selber kochen statt Convenience

Ich bin neugierig, lerne gerne und probiere gerne aus. Dümmer kann man dadurch nicht werden. Also habe ich mich aufgemacht auf den Weg ins Fediverse  und dort zu Mastodon. Das hatte ich bereits auf dem Schirm, mich bisher jedoch nicht wirklich damit auseinandergesetzt. Und ja, das machen  gerade sehr viele.

Aber: der Ansatz der föderierten Netzwerke und einer, bei Mastodon, chronologischen Timeline gefallen mir richtig gut. Wie selber kochen und hochwertige Zutaten selbst auswählen statt Convenience Ware bei den Plattformen, die durch Algorithmen Hass und Hetze befeuern und diejenigen auf die Bühne heben, die am lautesten schreien.

Ich werde das parallel beobachten. Natürlich ist es im Moment gerade erst einmal ein Hype. Jedoch ist das Fediverse nicht einfach nur eine neue Plattform, die durchs Social Media Dorf gejagt wird,  sondern ein alternatives Konzept dezentraler Kommunikationsnetzwerke für mehr Selbstbestimmung. Ohne algorithmische Steuerung dürfen wir wieder selbst denken!

Kann nicht schaden, sich damit auseinanderzusetzen.

Screenshot meiner Präsenz  bei Mastodon. Screenshot meiner Präsenz bei Mastodon.