27 /07 /2022

Nachsitzen

You can call it Arbeitsgruppensitzung

Am Abend vor den Sommerferien in Baden-Württemberg sind wir noch einmal zusammengekommen. Zumindest diejenigen, die noch nicht in selbigen sind oder anderweitig verpflichtet waren. Dieses Mal in lockerer Runde, denn die eigentliche Arbeit für die Vorbereitung des "RollOut" zum "Virtuellen JobBus Südwest" ist getan. Kein Grund, sich nicht auch dem fachlichen Austausch zu widmen. Eine feine, ausgewogene Mischung war es gestern.
 
Arbeit, gemeinsam
Ist für mich einer, wenn nicht der wichtigste Schlüssel dafür, dass ein Netzwerk funktioniert. Sich gemeinsam den Herausforderungen stellen, Lösungen suchen und in Projekten zusammenarbeiten. So wie hier, wo Menschen aus Schule, Wirtschaft und Organisationen innerhalb des Netzwerkes Fachkräfteallianz Südwest zusammen gewirkt haben.
 
Handeln, gemeinsam
Denn nur so entstehen starke und dauerhafte Verbindungen sowie darüber hinaus ein Verständnis für Unterschiede: unterschiedliche Denkweisen, unterschiedliche Aufgaben, unterschiedliche Ansätze und unterschiedliche Kompetenzen.
 
Unterschiede, übergreifend
Die Arbeit über Grenzen hinweg bildet seit über 25 Jahren den Schwerpunkt meiner Unternehmerischen Tätigkeit für und in verschiedensten Netzwerken und zahlreichen Projekten.
 
P.S.
Was sich genau hinter dem "Virtuellen JobBus" verbirgt - darüber werde ich im September berichten. Nach der dann stattgefundenen Kick-Off-Veranstaltung.

Gruppe in der der Kostbar in Lörrach Gruppe in der der Kostbar in Lörrach
Gruppe in der der Kostbar in Lörrach